Blog

In unserem Blog finden Sie Neuigkeiten und Informationen zum Thema sexualisierte Diskriminierung und Gewalt gegen Frauen.

orange-the-world_Grafik

25. November: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Gewalt gegen Frauen und Mädchen hat viele Gesichter. Sie reicht von Beleidigungen und Bedrohungen über Hate Speech im Internet bis hin zu Mord. Sie kann im Privaten, im Arbeitsumfeld oder der Öffentlichkeit geschehen. Manchmal ist sie im Verborgenen und manchmal wird sie offen “ausgeführt”. #JedenDrittenTag: Jeden dritten Tag stirbt eine Frau durch Gewalt ihres Partners …

25. November: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen Weiterlesen »

Theresia Bauer und Michaela Spandau_Vertrauensanwältin

Michaela Spandau wird Vertrauensanwältin für sexualisierte Diskriminierung, sexuelle Belästigung und Gewalt

Nachdem im Sommer diesen Jahres die Resolution der Kampagne #ZieheinenSchlussstrich von Ministerin Theresia Bauer und Vertreter_innen baden-württembergischer Hochschulen unterschrieben wurde, um ein Zeichen gegen sexualisierte Diskriminierung und Gewalt an den Hochschulen Baden-Württembergs zu setzen, wurde nun eine Vertrauensanwältin bestellt. Quelle: Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg Der bestehende Beratungsbedarf an den Hochschulen und Einrichtungen zum Thema “sexualisierte Diskriminierung, sexuelle …

Michaela Spandau wird Vertrauensanwältin für sexualisierte Diskriminierung, sexuelle Belästigung und Gewalt Weiterlesen »

Stop Harassment

Catcalling ist in Deutschland (noch) kein Straftatbestand

“Wie viel kostest du?” “Hey Puppe!” “Geiler Arsch!” Was ist Catcalling? ‘Catcalling’ bezeichnet verbale sexuelle Belästigung im öffentlichen Raum und für gewöhnlich von Männern gegenüber Frauen (daher der Name). Die Beleidigungen werden oft von proaktiven Gesten oder Pfiffen begleitet. Oft beinhalten Catcalls Anspielungen auf das Aussehen und den Körper. Ist Catcalling strafbar? In Deutschland gilt …

Catcalling ist in Deutschland (noch) kein Straftatbestand Weiterlesen »

MWK_Resolution_sexuelle_Belästigung__Collage_Unterzeichnung jpg (JPEG-Grafik, 1860 × 1229 Pixe[...]

Sexuelle Belästigung: Hochschulen in Baden-Württemberg unterzeichnen gemeinsame Resolution

“Das Land und die Hochschulen des Landes Baden-Württemberg setzen ein deutliches Zeichen gegen sexualisierte Diskriminierung, sexuelle Belästigung und Gewalt: Gemeinsam unterzeichneten Vertreterinnen und Vertreter aller Hochschularten und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer eine Resolution. Als weitere Maßnahme zum Schutz Betroffener finanziert und bestellt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst eine Vertrauensanwältin bzw. einen Vertrauensanwalt für Fragen …

Sexuelle Belästigung: Hochschulen in Baden-Württemberg unterzeichnen gemeinsame Resolution Weiterlesen »

Mikroaggression sind wie Moskito-Stiche

“Mikroaggressionen stellen die Person, die Identität eines Menschen infrage und zwingen die Betroffenen dazu, sich immer wieder erklären zu müssen, die Vorannahmen und Vorurteile des Gegenübers richtigzustellen. Sich immer wieder für die eigene Existenz rechtfertigen zu müssen, ständig sich selbst beweisen zu müssen, hinterlässt Spuren.” Quelle: https://www.deutschlandfunkkultur.de/rassismus-macht-den-koerper-krank-wie-tausende-kleine.976.de.html?dram:article_id=422167 Zugriff am 15.10.2020.

Themenwoche in Halle: “#MeToo in der Wissenschaft?! Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt an Wissenschaftsinstitutionen”

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg startet am Montag, den 28. September 2020 ein einwöchiges Programm zum Thema sexualisierte Diskriminierung und Gewalt in akademischen Bereichen.  Studierende, Universitätsleitung und -verwaltung, sowie Lehrende und Forschende sind dazu eingeladen, den größtenteils online stattfindenen Veranstaltungen beizuwohnen und ihre Ideen und Einblicke einzubringen. Ziel der Veranstaltung ist die “Bekräftigung bereits bestehender Kooperationen und …

Themenwoche in Halle: “#MeToo in der Wissenschaft?! Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt an Wissenschaftsinstitutionen” Weiterlesen »

Resolution gegen sexualisierte Diskriminierung und Gewalt an Hochschulen veröffentlicht

Gemeinsam setzen das Land Baden-Württemberg und verschiedenen Hochschulen des Landes deutliches Zeichen gegen sexualisierte Diskriminierung und Gewalt: Gemeinsam unterzeichneten Vertreterinnen und Vertreter aller Hochschularten und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer eine Resolution. Als weitere Maßnahme zum Schutz Betroffener finanziert und bestellt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst eine Vertrauensanwältin bzw. einen Vertrauensanwalt für Fragen im Zusammenhang …

Resolution gegen sexualisierte Diskriminierung und Gewalt an Hochschulen veröffentlicht Weiterlesen »

Ocasio-Cortez Confrontation

Alexandria Ocasio-Cortez lässt sich nicht beleidigen

Alexandria Ocasio-Cortez, demokratische Kongressabgeordnete des US-Bundesstaates New York, reagiert gelungen auf die schwere Beleidigung des Republikaners Ted Yoho. Nach einer Auseinandersetzung vor dem Capitol über den Zusammenhang zwischen Armut und Kriminalität, soll Yoho Ocasio-Cortez halblaut als “fucking bitch” bezeichnet haben. In der Auseinandersetzung zuvor nannte er sie bereits “widerlich” und “nicht normal”. Der Republikaner verneinte …

Alexandria Ocasio-Cortez lässt sich nicht beleidigen Weiterlesen »

#bierzeltsexismus: Petition gegen das “Donaulied”

Das Donaulied ist ein altes Volkslied, welches zum Bierzelt-Hit geworden ist. Der Text wird mittlerweile häufig abgeändert, handelt in seiner Originalform aber von der Vergewaltigung eines schlafenden Mädchens. Die Passauer Studentin Corinna Schütz hat mit der Aktion gegen Bierzelt-Sexismus AgBS eine Petition (#bierzeltsexismus) gestartet, um zu erreichen, dass das Donaulied in Passauer Bierzelten und Kneipen …

#bierzeltsexismus: Petition gegen das “Donaulied” Weiterlesen »